Projektübersicht

Das Hindernismaterial des Reit- und Fahrverein Horsa Bissendorf e.V. ist im Laufe der Jahre ziemlich herunter gekommen und marode. Um unser breites Trainingsangebot mit Springstunden und Springgymnastikstunden sowie Lehrgängen weiterhin gewährleisten zu können, wünschen wir uns einen neuen, leichteren und sicheren Trainingsparcours.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Trainingsparcours, Springen, Springparcours, Bissendorf, Horsa
Finanzierungs­zeitraum: 07.11.2019 11:50 Uhr - 21.01.2020 10:00 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Reit- und Fahrverein Horsa Bissendorf e.V. benötigt einen neunen Trainingsparcours, um dem Nachwuchs und den Amateurreitern ein qualifiziertes und sicheres Training gewährleisten zu können, da das vorhandene Parcoursmaterial in die Jahre gekommen und marode ist.
Bei dem neuen Parcours handelt es sich um leichtere Sprungfänge aus Aluminium und neue Stangen, die den höchsten Sicherheitsvorschriften entsprechen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der Reit- und Fahrverein Horsa Bissendorf mit seinen 140 Mitgliedern steht für das harmonische Zusammenleben und -arbeiten mit den Pferden.
Bei uns ist jeder herzlich willkommen, der unsere Leidenschaft zu den Pferden teilt.
Die abwechslungsreiche Arbeit mit Sprüngen erhält sie gesund und macht nicht nur den Reitern eine Freude!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir wieder mit schönen und vor allem sicheren Hindernissen trainieren und auch weiterhin viele tolle Erfolge feiern können, wie z.B. 2. Platz beim Hüggel-Team-Cup in Hasbergen in diesem Jahr.
Über jede einzelne Spende sind wir sehr dankbar!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Eine erfolgreiche Finanzierung kommt einem neuen Trainingsparcours aus Aluminium zugute, der den neusten Sicherheitsstandards entspricht.
Bei einer Überfinanzierung würden wir gerne noch weitere Sicherheitsauflagen für weitere Stangen kaufen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, der Reit- und Fahrverein Horsa Bissendorf e.V., umfassen um die 140 Mitglieder.
Jeder einzelne würde sich riesig freuen, egal ob noch aktiv oder passiv.